Nur weil vielleicht mal Euer Berater gesagt hat “Social Media, da musst du jetzt was machen!” heißt das nicht, dass man da schnell mal Zeit und Geld investiert und sich selbst betrügt mit Aussagen wie “Ich glaub schon, dass das was bringt.” Oder führt wer so seinen touristischen Betrieb? Mit gutem Glauben? Hoffentlich nicht… denn dann ist die Insolvenz nicht mehr weit. Social Media muss sich ganz genauso lohnen wie alle anderen Marketingmaßnahmen. Da muss man dran und beinhart durchrechnen!   Weiterlesen »

produktenwicklung im tourismus 150x150 Warum so still?Ja warum eigentlich? Ganz einfach. Ich bin im Herbst angekommen! :D …schlechten Scherz beiseite: bin grad nicht so fleißig am bloggen aus zwei einfachen Gründen: bin nach einer Pause musikalisch wieder aktiv (1 neues Projekt bereits gestartet, ein zweites wird parallel folgen) und bin aktuell nicht mehr ganz so am Web interessiert, sondern berufsbedingt mehr im Bereich Weiterlesen »

google sidewiki1 150x150 Google Sidewiki<br>Der Anfang vom Ende?Google Sidewiki ist draußen! Ab sofort kann mit diesem neuen Google-Service rein theoretisch jeder Mensch auf jeder Website dieser Welt seinen Kommentar abgeben. Aus dreierlei Gründen könnte das “Der Anfang vom Ende” sein… Weiterlesen »

zweitwohnung 150x150 Südtirol hat mehr Zweitwohnungen als BeherbergungsbetriebeEine interessante Pressemitteilung vom ASTAT ist mir vor einigen Tagen untergekommen.  Das ASTAT hat die Zweitwohnungen, also die Wohnungen mit zeitweiligen Aufenthalten zu touristischen Zwecken, näher untersucht. Das Ergebnis hat mich persönlich etwas erschreckt. Es gibt derzeit 11.500 Zweitwohnungen. Beherbergungsbetriebe gibt es ca. 10.000. Die wichtigsten Ergebnisse der Untersuchung hier in Kürze. Weiterlesen »

facebook logo 150x150 Castlecamp: Facebook Potential richtig nutzen!So, endlich den letzten Post zum Castlecamp und abgeschlossen ist das Thema. Es geht um Facebook und die Nutzung dessen Potentials. Der Einstieg bei der Facebook-Session am Castlecamp war die Frage an Reinhard: “Warum nutzt du Facebook?” Seine Antwort:”Wir dachten, wir brauchen endlich eine Community und wollten dahin gehen wo die Menschen sind, nicht dahin wo wir die Menschen gerne haben möchten... Schön gesagt! Weiterlesen »

castlecamp2 150x150 Castlecamp: Social Media Monitoring im TourismusSocial Media Monitoring: Worum geht’s hier? Es geht darum was Menschen im Web über ein, in diesem Fall touristisches, Produkt schreiben. Und nicht nur darum was Menschen schreiben sondern auch wann Sie schreiben, über welche Themen diskutiert wird usw…. Hier die Tools und Handlungsempfehlungen zum Social Media MonitoringWeiterlesen »

castlecamp2 150x150 Castlecamp: Marke im Tourismus   ein Auslaufmodell?Das Castlecamp war super! Super nette Menschen mit denen es richtig Spaß macht sich zu den verschiedenen Themen auszutauschen! Damals auf der Uni wars in Österreich irgendwie noch nicht ganz so relaxt. Ich glaub im elektronischen Tourismus arbeiten schlichtweg die coolsten Leute :) Hab viel mitgenommen von Camp. Hab sogar die wichtigsten Aussagen mitgeschrieben …wollte ja live bloggen. Wenn ich mir die Mitschriften jetzt so anguck dann bin ich froh dass ich noch gewartet hab ;)
Also hier gehts los mit meinen Gedanken zu einigen der Themen: heute die Marke im TourismusWeiterlesen »

Schon gehts los. Kaum in Kaprun angekommen schon ins Netz um mal zu gucken wer schon alles so angereist ist. Hat irgendwie was… eine Spannung liegt in der Luft ;) Meine Idee live zu bloggen und zu Twittern bin ich ohnehin schon grad um umsetzen. Morgen gehts dann logisch um touristische Themen. Für alle die keine Twitterfans sind: einfach hier reinschauen. Da kann jeder alles verfolgen das auf dem Event so abgeht. Vielleicht geht sich nach dem Essen und dem Meet&Greet noch ein Post aus heute… Bis später.

castlecamp 150x150 Auf zum Castlecamp 2009 in KaprunUnd die Woche ist schon wieder um. Zumindest beinahe. Morgen gehts nach Kaprun zum Castlecamp 2009. Bin schon sehr gespannt wie das Touristikertreffen aufgebaut ist… Als Location wurde wie im letzten Jahr das Schloss Kaprun gewählt. Damit dürfte für Atmosphäre schon mal gesorgt sein ;) Ich hoffe interessante Leute kennenzulernen und gute Gespräche zu führen. Klar kommt mein Apfel mit, werde Twittern was das Zeug hält und versuche live vom Castlecamp zu bloggen… Vielleicht hauts ja hin. Schaut einfach Samstag mal hier vorbei.

absender mail 150x150 Man spricht nicht mit ganzen Familien!Das muss ich jetzt mal loswerden: Also wenn ich als Gast via E-Mail eine Anfrage bei einem Hotel stelle, oder auch wenn ich nur als Berater, Interessierter oder sonswer im Mailkontakt mit einem Hotel stehe um mich über etwas zu erkundigen, dann möchte ich eine Form des Absenders, ganz egal wer ich bin, nie und nimmer sehen: “Familie Mustermann” Warum?! Weiterlesen »

Artikel per E-Mail lesen! Deine Mail-Adresse:

Wolfgang Toechterle's Facebook Profile

Wolfgang arbeitete nach seinem Diplomstudium mit Schwerpunkt "Tourismus & Servicemanagement" als Unternehmens- berater im Tourismus. Weitere Erfahrungen im Bereich Event- und Directmarketing in Kanada führten Ihn ins Destinationsmana- gement bei Südtirol Marketing (SMG).

  • _______ _______: WOW just what I was searching for. Came here by searching for ___________ ______ _______ [...]
  • apple earphone: Of course due to the size of these things, it's more likely that they would replace them for you. [...]
  • Stefan: Danke, aber Linklift gibt es nicht mehr. [...]
  • Mario Sergio: Wonderful article! We are linking to this great post on our website. Keep up the good writing. [...]
  • post-112241: hey there and thnk you forr your information ? I have definitely picked up anything new from right h [...]